Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Tauchen bringt Dich auf die Sonnenseite des Lebens!

ProRecTec,  oder ProTec/ PADI-OWD (Open Water Diver): 299,-€ Details
 

 

Diese drei Kurse für Beginner im Tauchsport unterscheiden sich nur wenig voneinander.

 

Als Absolvent eines dieser Tauchkurse lernst du "autonomes Tauchen", wie es die EN 14153-2 / ISO 24801-2 vorsieht.

 

Neben Theorielektionen, die teilweise im Selbststudium erfolgen, werden zunächst Tauchübungen im Schwimmbad durchgeführt. Hier geht es darum, grundlegende Fertigkeiten in einem geschützten Umfeld zu erlernen. Anschließend wird eine theoretische Prüfung abgelegt. Außerdem muss ein Gesundheitszeugnis vorgelegt werden (Vordruck findest Du im Downloadbereich). Die weiteren Übungen werden dann unter Anleitung unserer Tauchlehrer im Freiwasser durchgeführt. Nach Abschluss des Kurses darfst Du eigenverantwortlich mit einem Buddy tauchen gehen. Wir empfehlen dafür zunächst eine maximale Tiefe von ca. 18-20m. Tiefere Tauchgänge sollten erst mit mehr Erfahrung (ProRecTec, ProTec / AOWD) oder in Begleitung eines Tauchlehrers oder Tauchgruppenführers (ProRecTec, ProTec - Taucher oder Divemaster) durchgeführt werden.

 

Das Mindestalter für den ProRecTec, ProTec 1* Diver oder OWD beträgt 15 Jahre. Kinder ab 10 Jahren können ein Junior-Tauchbrevet erlangen. Damit dürfen sie in Begleitung besonders erfahrener Tauchgruppenführer (ProRecTec, ProTec/CMAS 3*** - Taucher oder Divemaster) oder in Begleitung ihrer (taucherfahrenen) Erziehungsberechtigten in bis zu 12m Wassertiefe tauchen.

 PADI ist eine der größten Tauchorganisationen weltweit und ebenfalls international anerkannt.

 

Kurspreis ProRecTec, ProTec OWD: 299,-€ (inklusive Leihausrüstung, Lehrmaterial und Brevet), PADI zzgl. Lehrmaterial und Brevetierungskosten)


ProRecTec, ProTec/ PADI-AOWD (Advanced Open Water Diver): 220,-€ Details
 

 

ProRecTec, ProTec-AOWD oder PADI-AOWD Kurse sind modular aufgebaut.

 

Du absolvierst in Begleitung einer unserer Tauchlehrer 5 Tauchgänge mit unterschiedlichen Schwerpunkten (einen Tieftauchgang bis ca. 30m, einen Navigationstauchgang sowie 3 weitere frei wählbare Schwerpunkt-Tauchgänge).

 

Die Tauchgänge erfolgen weiterhin alle in der Nullzeit ohne Dekompression. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre, für den Junior AOWD 12 Jahre.

 

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein OWD-Kurs oder ein CMAS 1*- äquivalenter Kurs.

 

Kurspreis ProRecTec, ProTec AOWD: 220,- Euro, PADI zzgl. Lehrmaterial und Brevetierungskosten


 

 


ProRecTec, ProTec/PADI Rescue Diver: 220,-€ Details
 

 

Der Rescue Diver Kurs beschäftigt sich mit dem Erkennen und dem Management von Stress- und Notfallsituationen sowohl unter Wasser als auch an der Oberfläche. Du wirst in verschiedenen Übungsszenarien erlernen, wie Du abhängig von der Situation die richtigen Entscheidungen triffst. Außerdem erlernst Du den Einsatz verschiedener wichtiger Hilfsmittel und Rettungstechniken.

 

Das Mindestalter für den Kurs beträgt 15 Jahre. Man benötigt zur Teilnahme den AOWD-Kurs, ProTec/CMAS 2** oder einen ProTec/CMAS 1* Kurs, wenn zusätzlich 9 weitere Tauchgänge (davon mind. einen Tief- und Navigationstauchgang) absolviert wurden. Zudem muss ein aktueller Erste-Hilfe Kurs vorliegen. Für den PADI Junior Rescue Diver ist ein Mindestalter von 12 Jahren Voraussetzung. Dieser Kurs macht viel Spaß und erhöht Deine Sicherheit und die Deines Tauchpartners im Umgang mit schwierigen Situationen.

 

Kurspreis ProRecTec, ProTec Rescue Diver: 220,- Euro, PADI Rescue Diver zzgl. Lehrmaterial und Brevetierungskosten
ProRecTec/ ProTec/ PADI-Divemaster 459,-€ Details
 

 

Werde Diveleader nach EN 14153-3 / ISO 24801-3

 

Mit diesen Ausbildungen erwirbst Du tiefgreifende Kenntnisse im Tauchsport, so dass Du Tauchgänge für Dich und Deine Mittaucher sicher planen kannst. Da ist es sicherlich verständlich, dass man diese Qualifikation nicht in 5 Tagen „mal eben so“ erwerben kann. Solltest Du Dich für eine diese Ausbildungen entscheiden, assistierst Du bei der Ausbildung von Tauchanfängern, lernst Tauchgruppen zu führen und erwirbst umfassende Theoriekenntnisse über das Tauchen. Das Mindestalter beträgt für diese Ausbildungen 18 Jahre.

 

Für den ProRecTec,  ProTec ist eine Erfahrung von mindestens 60 Tauchgängen Voraussetzung. Vor Beginn der Ausbildung müssen ein Rescue Kurs sowie die Specialities im Nachttauchen, Tieftauchen, Suchen und Bergen, Navigation und Gruppenführung vorliegen.

 

Für eine Divemasterausbildung benötigst Du einen Rescue Kurs und mindestens 40 Tauchgänge als Voraussetzung (zur Brevetierung 60 TG bei PADI und 65 TG bei ProTec).

 

Bei beiden Verbänden ist eine Haftpflichtversicherung (Berufshaftpflicht für Tauchlehrer) für aktive (d.h. in der Ausbildung oder der Tauchgangsbegleitung tätige) Divemaster bzw. 3*** Taucher verpflichtend.

 

PADI-Divemaster werden Pro-Mitglied bei PADI und zahlen zusätzlich einen jährlichen Mitgliedsbeitrag.

 

Als Diveleader nach EN 14153-3 / ISO 24801-3 kannst Du als Guide auf Tauchbasen oder Safaribooten arbeiten. Beispielsweise darfst Du als PADI-Divemaster mit Leader-Status neben Scuba-Review-Kursen auch Schnuppertauchen im Pool selbständig durchführen.

 

Du solltest als „Pro“ eine eigene aktuelle Tauchausrüstung haben. Ein aktueller Erste-Hilfe Kurs muss zum Kursabschluss vorgelegt werden.

 

Kurspreis: 459,- Euro (zzgl. Schulungsunterlagen und Brevetierungs- bzw. eventuellen jährlichen Beitragskosten)
Spezialkurse / Specialities und Technisches Tauchen, ab 99,-€ Details
 
In diesen Kursen für fortgeschrittene Taucher werden unterschiedliche Besonderheiten trainiert.

 

Im Bereich ProRecTec, ProTec bieten wir folgende Spezialkurse an:

 

- Discover Cave Diving (In Deutschland und auf Mallorca!)
- Nachttauchen (Night-Diver)
- adv. Navigation
- Tieftauchen bis zum Extended Range Diver (Tiefengrenze 65m)
- Nitrox (Enrichend Air) 1 bis 40% (ISO 11107) und als Nitrox 2 bis 100% Sauerstoffanteil
- Suchen und Bergen (Search and Recovery)
- Rettungstauchen (Rescue Diver als SK)
- Gruppenführung (Dive Leader als SK)
- Unterwasservideo
- Unterwasserfotografie
- Solo-Diver
- Sidemount
- Full-Face-Mask (Tauchen mit Vollgesichtsmaske)
- Erste-Hilfe
- AED (automatischer externer Defibrillator)
- Oberflächensupport
- Sauerstoffanwender
- Höhlentauchen (Cavern)
- Wracktauchen (Wreck)
- Trockentauchen (Dry Suit)
- Strömungstauchen (Current and River)

 

Über PADI bieten wir folgende Specialities an:

 

- Nitrox 1 bis 40% Sauerstoffanteil
- Tarierung (Peak Performance Buoyancy)
- Navigation
- Tieftauchen (max. 40m als Nullzeittauchgang)
- Nachttauchen
- Tauchen im Alter
- EFR (emergency first response)
- EOP (Emergency Oxygen Provider)
- Coral Reef
- Tauchen im Alter
- Business of Nitrox
- Care for Children
- Project aware
- Dry Suit

 

Die Preise pro Spezialkurs variieren je nach Anzahl der benötigten Tauchgänge und Aufwand. Beispielsweise kostet der theoretische Nitrox 1 Kurs mit Buch und Brevet 99,- Euro und Wracktauchen mit 4 benötigten Tauchgängen 149 Euro ggf. zzgl. Leihausrüstung. Technische Kurse bieten wir auf Anfrage an. Kontaktiere uns einfach per Mail oder telefonisch!
 
PADI Kurse zzgl. Brevetierungskosten

 



Assistenztauchlehrer oder Tauchlehrer?

Über ProRecTec, ProTec können wir die komplette Palette an Tauchlehrerstufen vom Assistenztauchlehrer bis zumProRecTec,  ProTec *** Instructor anbieten und auch Nitroxinstructoren bis zum Nitrox 2 Instructor ausbilden und prüfen.

Ein Crossover zu ProRecTec ist ebenfalls über unsere Schule möglich, was aufgrund des geringen Jahresbeitrages, auch als Zweittauchorganisation für Deine eigene Tauchschule lohnend sein kann.

Sprich uns einfach an….

PADI, the way the world learns to dive!

Nach oben